Sprüchesammlung

Sobald du merkst, dass du dich im Kreis drehst,
 ist es an der Zeit aus der Reihe zu tanzen!
[unbekannt]

Die Zeit verlängert sich für alle, die sie zu nutzen verstehen.
[Leonardo da Vinci]

Die gute Zeit fällt nicht vom Himmel,
sondern wir schaffen sie selbst;
sie liegt in unserem Herzen eingeschlossen.
[Fjodor Dostojewski]

 

Es gibt nur eine Zeit, in der es wesentlich ist, aufzuwachen - diese Zeit ist JETZT !!!
[Siddharta Gautama Buddha]
 

Der Mensch kann Wunder nur erleben,
wenn er bereit ist, sein Herz und seine Augen für sie zu öffnen.
[Aurelius Augustinus]

 

Ein liebevolles Wort ist immer ein Lichtstrahl,
der von Seele zu Seele geht.
[Hans Thoma]

 

Das Schönste aber hier auf Erden ist zu lieben und geliebt zu werden.
[Wilhelm Busch]

 

Wenn wir bedenken, dass wir ALLE verrückt sind,
ist das Leben erklärt.
[Mark Twain]

 

Gleich, an welchem Punkt eines Irrweges man umkehrt,
es ist immer ein Gewinn!
[Türkisches Sprichwort]

 

Der Traum ist der beste Beweis dafür,
dass wir nicht so fest in unsere Haut eingeschlossen sind, wie es scheint.
[Victor Hugo]

 

Das LACHEN ist die Sonne,
die aus dem menschlichen Antlitz den Winter vertreibt.

[Victor Hugo]

 

Begrüße das neue Jahr vertrauensvoll und ohne Vorurteile,
dann hast du es schon halb zum Freund gewonnen.

[Novalis]

 

Wenn man auch allen Sonnenschein wegstreicht,
so gibt es doch noch den Mond, die Sterne und die Lampe am Winterabend.
Es ist so viel schönes Licht in der Welt.

[Wilhelm Raabe]

 

Ohne Tränen hätte die Seele keinen Regenbogen.

[John Vance Cheney]

 

Wirf deine Gedanken wie Herbstblätter in einen blauen Fluss,
schau zu, wie sie hineinfallen und davontreiben, und dann:  ...Vergiss sie...

[Zen Weisheit]

 

Dankbare Menschen sind wie fruchtbare Felder,
sie geben das Empfangene zehnfach zurück!

[August von Kotzbue]

 

Warum überlässt du nicht alles dem großen Gesetz des Universums
und lebst jeden Tag mit einem friedlichen Lächeln?

[Zengetsu]

 

LEBEN ist eine ununterbrochene Anpassung
der inneren Beziehungen an die äußeren Umstände.

[Herbert Spencer]

 

Lerne Loszulassen.
Das ist der Schlüssel zum Glück.

[Siddhartha Gautama Buddha]

 

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert.

[Albert Einstein]

 

Es gibt ein Bleiben im Gehen - ein Gewinnen im Verlieren - im Ende einen Neuanfang.

[aus Japan]

Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken:
Sie beleuchtet stets nur das Stückchen Weg, das wir bereits hinter uns haben.
[Konfuzius]

Wenn Du für jemanden eine Lampe anzündest, wird sie auch deinen Weg erhellen.
[aus der Mongolei]

Die Erde kennt keine Sorge, die der Himmel nicht heilen kann.
[Thomas Moore]

Weisheit ist das Resultat von Innehalten und Lauschen, nicht von hektischer Eile.
[Engelkalender Doreen Virtue]

Gedanken wollen, wie Kinder und Hunde, dass man mit ihnen im Freien spazieren geht...
[Christian Morgenstern]

Lausche den Geräuschen der Natur, dann wird sich dein Geist öffnen...
[Indianische Weisheit]

In der inneren Stille
hört jede Bewegung des Denkens auf
und das Herz beginnt zu sprechen.
[Indianische Weisheit]

Die Ruhe der Seele ist ein herrliches Ding und die Freude an sich selbst.
[Johann Wolfgang von Goethe]

Zwei Dinge verleihen der Seele am meisten Kraft:
Vertrauen auf die Wahrheit und Vertrauen auf sich selbst.
[Seneca]

Still sitzend, nichts tuend
kommt der Frühling und das Gras wächst von allein.
[Buddhistische Weisheit]

Gar nichts tun,
das ist die allerschwierigste Beschäftigung
und zugleich diejenige, die am meisten Geist voraussetzt.
[Oscar Wilde]

Der Mensch braucht immer wieder Stunden,
wo er sich sammelt und in sich hinein lebt.
[Albert Einstein]

Die Welt zeigt sich so, wie wir ihr begegnen.
[Oups]

Nichts tun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen.
[Laotse]

Leben ist das, was wir daraus machen!
[Henry Miller]

Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht,
nicht durch den Stillstand deiner Tätigkeit
. [Friedrich von Schiller]

Jeder liebevolle Gedanke ist ein kleiner Baustein
für das Glück und den Frieden in unserer Welt.
[Oups]

Der Pessimist klagt über den Wind,
der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht,
der Realist hisst die Segel.
[William Adolphus Ward]

... und der Träumer liegt in der Hängematte und lässt sich vom Wind sanft schaukeln :)

Es mag sein, dass wir durch das Wissen anderer gelehrter werden.
WEISER werden wir nur durch uns selbst.
[Michel de Montaigne]

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

[Jean-Jacques Rousseau]

Man kann neue Welten erst entdecken, nachdem man den Mut fasst, auf die Sicht des Ufers zu verzichten.
[Anon]

Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
[Mahatma Ghandi]

Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge.
[chinesisches Sprichwort]

Die Welt braucht nicht in Ordnung gebracht zu werden,
die Welt ist die Verkörperung der Ordnung.
Es ist an uns, mit dieser Ordnung in Einklang zu kommen.
[Henry Miller]

Denke immer daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt.
HEUTE. HIER. JETZT.
[Leo Tolstoi]

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten,
 bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.
[indianische Weisheit]

Und war der Tag heut nicht dein Freund, so war er zumindest dein Lehrer. [unbekannt]

Wir sind alle Blätter an einem Baum, keins dem anderen ähnlich,
das eine symmetrisch, das andere nicht, und doch alle gleich wichtig im Ganzen!
[Gotthold Ephraim Lessing]

Du musst Vertrauen in Dich haben,
selbst wenn die ganze Welt an Dir zweifelt.
[Sri Chinmoy]

Wir alle haben die Freiheit, unsere eigene Zukunft zu gestalten.
Wenn wir im Leben erfolgreich sein wollen,
dann müssen wir sofort all unsere Träume in die Tat umsetzen.

[Sri Chinmoy]

Schönheit liegt im Auge des Betrachters!
Betrachte Deine Augen im Spiegel und blicke tief in Deine Seele, dabei wirst Du vollkommene Schönheit erkennen!
[s.a.m.]

Sei nicht frustriert.
Verliebe dich noch einmal in dein Leben.
[Sri Chinmoy]

Gestern war ich schlau - deshalb wollte ich die Welt verändern.
Heute bin ich weise - deshalb verändere ich mich selbst.
[Sri Chinmoy]

Gelassenheit gewinnt man nur
in der Besinnung auf das Wesentliche.
[Georg Moser]

Der Narr tut, was er nicht lassen kann,
der Weise lässt, was er nicht tun kann.
[aus China]

Und plötzlich weißt du:
Es ist Zeit, etwas NEUES zu beginnen
und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!
[Meister Eckhart]

Der Mensch kann nur dann glücklich und sicher sein,
wenn das Herz schneller fühlt, als der Verstand denkt.
[Sri Chinmoy]

Glück gleicht durch Höhe aus,
was ihm an Länge fehlt
. [Robert Lee Frost]

Wahrheiten,
die man ganz besonders ungern hört, hat man besonders nötig.
[La Bruyére]

Gott ist überall!
Der einzige Weg ihn nicht zu finden, ist der, ihn suchen zu wollen. [Akron]

Hebt man den Blick,
so sieht man keine Grenzen.
[aus Japan]

Die Freude und das Lächeln
sind der Sommer des Lebens.
[Jean Paul]

Nimm Dir Zeit zum Träumen,
es ist der Weg zu den Sternen.
[aus Irland]

Berühre den Wind und du wirst sehen,
was Freiheit bedeutet.
[unbekannt]

Das Lachen ist die Sonne,
die aus dem menschlichen Antlitz den Winter vertreibt.
[Victor Hugo]

Glaube ist der Vogel, der das Licht schon in der Dunkelheit spürt.
[Rabindranath Tagore]

Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuern, tu es jeden Tag!
[Konfuzius]

Denke mit dem Herzen!
[Sprichwort der Hopi-Indiander]

Das Wichtigste, das Du der Welt geben kannst,
ist die Gewissheit, in ihr leben zu wollen.
[Robert Fritz, "The Path of Least Resistance"]

Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens.
[John Steinbeck]

Die Zeit verlängert sich für alle, die sie zu nutzen verstehen.
[Leonardo da Vinci]

Zufriedenheit ist, in alltäglichen Dingen etwas Wunderbares zu sehen.

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert,
geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt.
[Gotthold Ephraim Lessing]

Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg,
der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind.
[Alexander Graham Bell]

Der Sinn des Lebens ist es, ein Leben mit Sinn zu führen.
[Robert Byrne]

Was wäre die Wüste ohne Sand? Was wäre das Meer ohne Wasser?
Was wäre der Mensch ohne Liebe?
[Reiki Weisheit]

Wenn du nichts Gutes über einen Menschen zu sagen hast,
dann sag lieber gar nichts.
[chinesische Weisheit]

Wenn dein Herz Klarheit hat,
wirst du auch deinen Weg finden.
[chinesische Weisheit]

Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt,
muss eines Tages viel Zeit für die Krankheit opfern!
[Sebastian Kneipp]

Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen!
[Mahatma Ghandi]

Wende dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter dich!
[aus Thailand]

Hast du heute schon bewusst gelebt?
Oder bist du gelebt worden?
[Quelle: Reiki Weisheiten]

Leben ist immer Genetik und Glück.
Und wenn man genau überlegt - sind die Gene auch Glück.

[George Carlin]

Alle Weisheit ist in uns.
Sie offenbart sich aber nur, wenn wir still werden und auf unsere innere Stimme hören.

[Quelle: Reiki Weisheiten]

Wenn wir Dinge ignorieren, bekommen sie viel Macht.
Bald erinnern wir uns nur noch an das, was wir eigentlich vergessen wollten.

Die Realität ist nur eine Illusion, allerdings eine ziemlich hartnäckige!
[Albert Einstein]

Ein nebliger Morgen ist noch kein wolkiger Tag!
[unbekannt]

Nichts im Leben ist hoffnungslos traurig,
denn selbst eine Träne, die die Wange hinabrollt, kitzelt!

[gefunden von Helga M. Dragosits]

Negative Gedanken wirken auch auf uns Menschen destruktiv,
weil sie unsere kristalline Struktur zerstören.
[Quelle: Wasser & Salz]

Wir erreichen Weisheit viel leichter
durch unsere Fehlschläge als durch unsere Erfolge.

Samuel Smiles

Leben heißt erkennen,
dass man es verdient hat.
Gita Bellin

Angst existiert nicht in der Gegenwart,
sondern nur in Vergangenheit und Zukunft,
die beide NICHT existieren!
Ein Kurs in Wundern

Zufriedenheit hält einem sogar eine Erkältung vom Leib!
Friedrich Nietzsche

Lieber eine Kerze anzünden,
als über die Dunkelheit klagen !
chinesische Weisheit

Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen.
Mahatma Ghandi

Die schnellste Verbindung zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.
 

Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben.
Sondern viel Zeit, die wir nicht nutzen!

Seneca


Wer vom Ziel nichts weiß,
wird den Weg nicht finden!
Christian Morgenstern

Gott gibt dir Nüsse,
aber er beißt sie nicht auf.

Johann Wolfgang von Goethe
 

Vertraue auf dein Glück und du ziehst es herbei.
Seneca
 

Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen,
so gesellt sich das Glück dazu.

Johannes Trojan


 

Lerne alle Dinge mit Liebe, Anerkennung
und einem offenen Geist zu betrachten.

Vaughan & Walsh (EIN KURS IN WUNDERN)

 

 

Home Lichtbote