Ausgabe 58 / September 2012

MAYA-ZEITbeGLEITER September 2012

<< Maya ZEITbeGLEITER August 2012

Vom 28.8.-9.9. beschert uns EB, der GELBE MENSCH wahre mentale Erleuchtung. Er möchte uns unsere angeborene Intelligenz bewusst machen und zeigt uns damit auf, wie wir Geniusse unseren freien Willen für ein glücklicheres Leben einsetzen können. Stolpersteine wie unnötige Vorurteile, kompliziertes Denken und angstvolle Verwirrung sind zwar ebenso „mensch-lich“, jedoch bestimmen immer noch wir selbst, wie viel Macht sie über uns haben dürfen. Auch das ist bereits eine königliche Erkenntnis, die für die bewusste Selbstbestimmung der Lebensqualität äußerst von Vorteil ist. Die Frage lautet vielmehr: Welche Art Glück wünsche ich mir? Welche er-füllende Lebenserfahrung möchte ich machen? Nächster step: Passt meine aktuelle Lebenseinstellung zu meinen Wünschen? Wahrscheinlich nicht, sonst wären sie ja schon längst Realität. Deshalb: Jetzt Weichen richtigstellen, hemmende Gefühle bewusst freigeben, das Gesicht dem Licht zuwenden, damit es auch erhellt werden kann. Weil: energy flows, where the attention goes!

Die Schwingungsfrequenz CHICCHAN, ROTE SCHLANGE bringt uns vom 10.-22.9. auf Touren. Die uns angeborenen Instinkte und Triebe mischen nun kräftig in allen Überlegungen und Handlungen mit, natürlich meist unbewusst. Sie haben nur Eines im Sinn: unser Überleben zu sichern um unsere Spezies zu sichern! Daher bitte Eurem Bauchgehirn mehr als sonst vertrauen, Entscheidungen erfühlen, Tatendrang gezielt einsetzen, emotionale Reaktionen annehmen, Bewegungsdrang nachgeben, sich sexueller Leidenschaft hingeben. Jetzt wirken Urkräfte in uns, die uns stark wie Herkules machen wollen und es wäre jammerschade sie zu unterdrücken oder zu ignorieren. Die Heilzeit also für alle entschwebten Ashram-Typen! Wie entsteht der Himmel auf Erden? Richtig! Indem man sein Leben bei den Hörnern packt, den eigenen Acker bestellt, weil „do de Musi spüt“! Der schnellste Weg zur Erleuchtung führt über einen kosmisch-genialen Orgasmus. Gepriesen sei die Kundalini!

 

Die Tage vom 23.9.-5.10. sorgt ETZNAB, der WEISSE SPIEGEL für nachhaltige Des-Illusionierung. Nein, nicht wie Ihr denkt. Wir werden nun Gott-sei-Dank von unzähligen realitätsfremden Wunschvorstellungen befreit, die unser Leben bisher mit Frustrationen gepflastert haben. Endlich können wir klar sehen, was immer schon war, was ist und was eigentlich vorgesehen wäre. Und ganz automatisch passiert Ent-Lastung, Ent-Täuschung und Be-Freiung. Sollte sich der Durchblick jedoch nicht und nicht einstellen wollen, hilft Euch Etznab, 1x aufgefordert, selbstverständlich gerne auf die Sprünge. Am letzten Tag der Zeitwelle liegt die Wahrheit meist splitternackt auf dem Tisch. Wichtiger Hinweis: Jeder sollte in erster Linie seine eigene Seelen-Landschaft durchstreifen um Nebelschwaden aufzulösen. Damit sind wir mehr als ausgelastet. Die alltäglichen Spiegel-Effekte dienen der Selbst-Erkenntnis und nicht der Psychoanalyse des Gegenübers. Ihr strebt nach Ordnung und Struktur in Eurem Leben? Nach Effektivität und Konzentration? Nach Reinheit und Intensität? Super, dann seid Ihr hier richtig!

 


In diesem Sinne wünsche ich Euch wie immer viel Spaß und Erfolg beim Zeitgleiten!

In Lak`ech, Eure KAMIRA


© 2012 – KAMIRA Eveline Berger – www.lichtkraft.com

Training·Coaching·Events Eveline Berger e.U.
A-1210 Wien, Jedlersdorferstraße 99/33/3/13
+43/(0)1/294 70 22, www.lichtkraft.com

Geldmagie • Bauchtanz • ICH-Marke • Farbberatung • Maya-Kalender
• Speckstein • Körper.Bewusst • 5-Tibeter • Partnerschaft

 

 

Archiv MAYA ZEITbeGLEITER

Home Lichtbote

Home S'idea