Ausgabe 85 / Februar 2015

MAYA-ZEITbeGLEITER
Februar
2015

Alle Infos zur aktuellen Jahresqualität - Roter Solarer Mond

<< Maya ZEITbeGLEITER Jänner 2015

 

Die Zeitwelle CIB, GELBER KRIEGER erweckt vom 29.1.-10.2. die in uns schlummernden Intelligenzbestien. Jetzt können wir geistig-mental total über uns hinauswachsen. Wir verfügen über außergewöhnliche Konzentration und Logik. Natürlich kann sich das auch als Kontrollzwang und rigides Denken bemerkbar machen, doch wir wollen ja nicht gleich vom Schlimmsten ausgehen. Und die damit einhergehende Selbstüberschätzung wird Gott-sei-Dank meistens vom Leben selbst, auf ein Normalmaß zurückgestutzt. Wie diese Gefahrenquellen zu vermeiden sind? Wichtigster Krieger-Tipp: Hört auf Euer Herz und vertraut Eurer Intuition, sprich den 1. Eingebungen. Denn unsere Logik bzw. scharfer Verstand, sei er auch noch so siegessicher, soll lediglich Begründungen zu Dingen finden, die unser Gemüt bereits entschieden hat. Und nicht umgekehrt! Ich weiß das klingt jetzt ziemlich gefährlich, aber Ihr müsst ja nicht gleich an der Börse zu zocken beginnen. Übt es vielleicht zuerst mit alltäglichen Abläufen, wie z.B. beim Einkauf, Eurer privaten Wochenplanung, etc. Zuerst fühle, dann handle und zuletzt denke ich, also bin ich!

 

Die Schwingungsfrequenz MULUC, ROTER MOND fließt vom 11.-23.2. durch unser Leben. Ölig und geschmeidig wechseln sich die Ereignisse ab, mit perfekt ineinander greifenden Abläufen. Das ist das klare Ziel für diese Zeitwelle und auch für das aktuelle Mayajahr bis 24.7.2015 jedoch zusätzlich für den 13-jährigen Zyklus bis 24.7.2019. Sollten sich also in Eurem Leben immer noch ein paar holprige Zwischenstücke bzw. Stop-and-go-Baustellen zeigen, dann seid bitte milde mit Euch und dem Leben. Eine der wichtigsten Maya-Zeitphilosophien ist, dass es keinen falschen Zeitpunkt gibt, ergo können wir auch nix verpassen. Am letzten Tag werden wir alle mehr oder weniger professionelle Fließende geworden sein. Dazu ist vorerst einmal Genuss, Sinnlichkeit und Wellness angesagt. Ein wichtiger Baustein speziell wo noch Druck, Stress und Peitsche vorherrschen. Dass die alte Sklaven-Gangart á la Long nicht in nachhaltigen Erfolg führt ist ja schon hinlänglich bekannt. Jetzt geht´s nur mehr um die Umsetzung. Schööön fliiiiießen laaaaaassen … das Leben weiß schon wohin es uns leiten soll.

 

Vom 24.2.-8.3. lüftet IK, der WEISSE WIND unsere Gehirnwindungen durch. Jetzt ist die beste Zeit sich neue Inspiration zu holen. Neue Ideen, neue Einflüsse, neue Gesprächspartner, neue Themen, neue Lektüre. Immer im eigenen Saft zu braten macht nur betriebsblind und verlangsamt Entwicklung. Doch bitte nicht gleich uferlos verzetteln! Es geht lediglich um Impulse, die das Passende erst später herauskristallisieren werden. Jetzt dürfen Eure Gedanken erst mal fliegen. Reden ist nun Gold nicht Silber, einfach reden was Euch so durch den Kopf geht. Klar, die klassischen Plappermäuler haben Hochsaison, aber hört einmal genauer hin, welche Botschaft liegt in ihren Worten (ok, in einigen Worten ;-)) für Euch? Also Kaffee-Tratscherl organisieren, Freiminuten aufstocken, netzwerken, googeln, twittern, etc. Plant diese Zeit am besten ein, dann kommt Ihr in dieser Zeitwelle nicht so leicht ins Trudeln. Tänzelt leicht wie ein Schmetterling über eine Blütenwiese, durch Eure Tage, betört von der Vielseitigkeit des Angebots. Huiii, ist das schön sich treiben zu lassen, aah, hier noch … und da noch … und … oooh …

 

Die Zeitqualität MEN, BLAUER ADLER umkreist uns vom 9.-21.3. und schenkt uns Überblick. Seeeehr hilfreich für Euren Wald, in dem ihr die Bäume nicht mehr seht. Jetzt ganz lässig zurücklehnen, sich nach der Essenz ausrichten und – zack – ist sie in Eurem Kopf gelandet. Vielleicht nicht sofort in den ersten Tagen aber ganz sicher gegen Ende dieser Zeitwelle. Sie eignet sich also auch perfekt für Führungsaufgaben. Leider heißt Erkenntnis zu erlangen noch lange nicht dass Taten folgen werden und da liegt die Krux des Adlers. Seine essentielle Botschaft für uns ist Selbst-Ermächtigung! Vom Adlerhorst aus oder hoch am Himmel schwebend wird hier auf Erden nicht viel passieren, wenn wir nicht aktiv werden und dafür die Verantwortung übernehmen. Ja, es stimmt, er ist kein Freund von dynamischer Power oder grölender Partystimmung, doch absolut genial darin die richtigen Weichen zu stellen. Er ist quasi der Visionär unter den Archetypen und besitzt direkten Bezug zu erfolgreicher Zukunft, wie groß Eure Ziele auch immer sein mögen. Es zahlt sich daher wirklich aus im richtigen Moment zu landen (handeln). Zeit für Stille und Rückzug.

 

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch wie immer viel Spaß und Erfolg beim Zeitgleiten!

In Lak`ech, Eure KAMIRA


© 2015 – KAMIRA Eveline Berger – www.lichtkraft.com

Training·Coaching·Events Eveline Berger e.U.
A-1210 Wien, Jedlersdorferstraße 99/33/3/13
+43/(0)1/294 70 22, www.lichtkraft.com

Geldmagie • Bauchtanz • ICH-Marke • Farbberatung • Maya-Kalender
• Speckstein • Körper.Bewusst • 5-Tibeter • Partnerschaft

 

 

Archiv MAYA ZEITbeGLEITER

Home Lichtbote

Home S'idea