Ausgabe 75 / Februar 2014

MAYA-ZEITbeGLEITER Februar 2014

Alle Infos zur aktuellen Jahresqualität

<< Maya ZEITbeGLEITER Jänner 2014

 

30.1.-11.2. erinnert uns EB, der GELBE MENSCH an unser Geburtsrecht des freien Willens. Nein, nicht die Intelligenz macht uns zu etwas Besonderem, sondern unser geistiges Potenzial, durch das wir selbst bestimmen können, ob wir intelligent sein wollen oder nicht. Provokant, oder? Analytik, Logik, Bildung & Co., kann alles trainiert werden. Doch unsere Spiritualität ist uns angeboren und wartet speziell in dieser Zeitwelle darauf geweckt, bewusst genützt und gefeiert zu werden. Durch sie können wir alles sein und werden, können alles erschaffen, was wir uns wünschen. Ein Königreich, Weltfrieden, eine Eigentumswohnung – einfach alles. Leider suggeriert uns unser rudimentär ausgebildeter Verstand, was möglich ist und was nicht und wir glauben ihm noch viel zu oft! Das kann sich jetzt ändern. Identifiziert Euch mit Eurem geistigen Ich, fühlt Euch auch im Supermarkt als geistig erwachtes Wesen oder lacht 13 Tage permanent Eurer glücklichen Zukunft entgegen. Das kann unmöglich ohne positiver Folgen bleiben!

 

 

Weise Überlebens-Energie umgibt uns vom 12.-24.2. in Form von CHICCHAN, der ROTEN SCHLANGE. Ihr Auftrag ist es uns klar zu machen, dass wir und nur wir selbst verantwortlich für unser Tun und den Resultaten daraus, sind. Diese Erkenntnis ist manchmal schwer zu ertragen, doch bei genauerem Hinsehen ausnahmslos richtig. Und aus der Tatsache, dass wir alle miteinander vernetzt sind trotzdem wir auch Individuen sind, ergibt sich logisch, dass jede klitzekleine Handlung im gesamten System eine Kettenreaktion auslösen muss. Warum das so wichtig ist zu verstehen? Weil dadurch klar wird, welch verheerende Folgen z.B. Schulden, Rücksichtslosigkeit einem selbst oder anderen gegenüber, Armutsbewusstsein, innere Opferhaltung im Job, etc. nach sich ziehen. Die Essenz jedoch ist: Nur jeder selbst kann daran etwas ändern! Bitte deshalb jetzt gaaaaanz zur Erde kommen und sich den Themen ausnahmslos, mutig und frontal stellen! Körperliche Fitness ist übrigens die beste Hilfe dabei.

 

 

 

Die Zeitwelle ETZNAB, der WEISSE SPIEGEL bringt vom 25.2.-9.3. Licht in jedes Dunkel. Er verhilft uns zu Klarheit und millimetergenauer Erkenntnis. Eigentlich wäre es Zeit für seinen Fanclub! Er erlöst uns aus falschen Hoffnungen, Selbstbetrug, Orientierungslosigkeit und Verwirrtheit. Na, hab´ ich zuviel versprochen? Gibt es etwas Heilsameres als unnütze Illusionen zu verlieren und dadurch endlich handlungsfähig zu werden? Nun begrüßt ihn herzlich als Retter Eures Lebensglücks und freut Euch über die Schuppen, die Euch 13 Tage von den Augen fallen dürfen. Klar, dass er kein Freund von Humor und Floskeln ist. „Es ist wie es ist“, sagt die Wahrheit. Durch persönliche Fragen die Ihr geistig stellt wird diese Zeitqualität bewusst aktiviert. Spätestens bis zum 9.3. wird Euch die spontane Antwort einfach so einfallen. 1.000fach erprobt und mehr oder weniger genossen! ;-) Meistertage fürs Strukturieren, Ordnen, Entrümpeln, Putzen (speziell Spiegel & Glas), Fasten, Entgiften, uÄ. 

 

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch wie immer viel Spaß und Erfolg beim Zeitgleiten!

In Lak`ech, Eure KAMIRA


© 2014 – KAMIRA Eveline Berger – www.lichtkraft.com

Training·Coaching·Events Eveline Berger e.U.
A-1210 Wien, Jedlersdorferstraße 99/33/3/13
+43/(0)1/294 70 22, www.lichtkraft.com

Geldmagie • Bauchtanz • ICH-Marke • Farbberatung • Maya-Kalender
• Speckstein • Körper.Bewusst • 5-Tibeter • Partnerschaft

 

 

Archiv MAYA ZEITbeGLEITER

Home Lichtbote

Home S'idea