Ausgabe 98/ April 2016

MAYA-ZEITbeGLEITER
April
2016
 

Alle Infos zur aktuellen Jahresqualität - Weißer planetarer Magier

<< Maya ZEITbeGLEITER März 2016

 

Die Schwingungsfrequenz EB, der GELBE MENSCH stellt vom 21.3.-2.4. das Menschsein in den Mittelpunkt. Jetzt können wir beweisen, dass wir zu Recht die Krönung der Schöpfung auf diesem Planeten sind (Mal von der Verwüstung und Zerstörung die wir überall hinterlassen, abgesehen.). Die wahre Frage lautet leider: Stehen wir wirklich an der Spitze der Bewusstseins-Pyramide oder nur der Nahrungskette?! Wir Ihr seht, sind diese Tage durch Wert-Maßstäbe geprägt. Alles kann so oder so ausgelegt, diskutiert werden. Beste Chancen also für Verwirrung, Missverständnisse, Unentschlossenheit, etc. Ok, hier gleich die rettenden Rezepte: Meetings mit komplizierten Abläufen vertagen, die Meinung anderer stehen lassen, egal wie schräg sie ist, Männer & Frauen in Gesprächen trennen ;-), warten bis die Tage vorüber sind. J Nutzt sie jedoch für: Studieren, lesen, konzentriertes Arbeiten, Euren inneren Organen zulächeln, sich seines Glückes bewusst werden, denn es könnte sicher schlimmer sein, feiern und Euch selbst danken, weil es allen Grund dazu gibt: Ihr habt damals den run um die eine Eizelle gewonnen!

 

Vom 3.-15.4., wird´s mit CHICCHAN, der ROTEN SCHLANGE so richtig spannend! Sie begleitet uns nämlich als Jahreswelle im aktuellen Magier-Jahr (26.7.15-24.7.16). Als so ziemlich der heißeste Archetyp steht sie in der Tzolkin-Matrix der Maya an einer total zentralen Stelle und schleudert uns ihr Spezialgebiet leidenschaftlich um die Ohren, das da lautet: Übernehmt Selbstverantwortung für Euch und Euer + dem Leben Eurer Kinder! Nicht gerade unser Hobby, behaupte ich jetzt einfach. Da wir es gewohnt sind von Sozialleistungen in jeder missligen Lage aufgefangen zu werden, ist das oft ein hartes Lernen, bis wir für uns selbst sorgen können. Beobachtet diese 13 Tage also genau, wo Ihr noch von Außen Hilfe erwartet bevor Ihr selbst in Aktion treten wollt. Und dann aber schnell Ärmel hochkrempeln und losstarten! Nicht re-agieren, sondern agieren ist nun die Devise. Kurz To-Do-Liste erstellen und bitte unverzüglich starten, Taten zu setzen: Finanzen ordnen, Körper trainieren, Arbeitsberge abtragen, Pflichten erfüllen, Leben organisieren. Jetzt ist die Kraft mit Euch. Der perfekte Slogan dazu: Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott. Yeaaaah!!!

 

 

Die Zeitqualität ETZNAB, WEISSER SPIEGEL verhilft uns vom 16.-28.4. zu einem glasklaren Rundumblick in unserer sehr individuellen Welt. So einzigartig jeder Mensch ist, so einzigartig ist auch die Welt die er sich durch seine Eindrücke erschaffen hat und in der er lebt. Das ist nur Fantasterei? Dann stellt Euch einfach 5 Personen vor, die gemeinsam ins Kino gehen und anschließend ihre persönliche Meinung dazu äußern. Ihr werdet ganz sicher verschiedene Versionen hören. Jede Wirklichkeit wird zu einem hohen Grad subjektiv empfunden, was zu individuellen (Illusions-)Welten führt. Das ist menschlich. Die (Lebens-)Kunst ist jedoch, dies zu wissen und regelmäßig zu reflektieren, ob nicht gerade die meist geliebte Realität nur Schein ist und die Wahrheit hinter der Illusion tiefe Erlösung eines Problems bringen würde. Ok, das ist oft weder angenehm, noch schmerzfrei möglich, doch unendlich heilsam. Diese 13 Tage eignen sich absolut genial lang ersehnte Antworten zu erhalten, einfach so! Verhindert übrigens perfekt den Fall aus Wolke 7. Routine in Des-Illusionierung macht echt glücklich & frei! Spieglein, Spieglein, …

 

 

Vom 29.4.-11.5. neckt uns CHUEN, der BLAUE AFFE mit Vorliebe. Er treibt leider am liebsten mit Jenen sein kreatives Unwesen, die sowieso schon ego-emotional angeschlagen sind. Kein leidgebeuteltes Opferlamm ist vor ihm sicher. Man sieht sich plötzlich Aug-in-Aug mit seinen unreifsten Anteilen und kann es nicht fassen, dass sich jetzt zum Schaden auch noch Spott dazu gesellt. Das Drama kann nun seinen Lauf nehmen oder … wir blicken uns über die Schulter und relativieren unsere Sicht als Erwachsene. Geben uns Raum um zu leiden, akzeptieren Schmerz ohne Identifikation und gehen dann mit Verantwortung daran adäquate Lösungen zu finden. Das ist der Meister-Weg von Chuen, denn so verstehen wir unsere manchmal heftigen Lernaufgaben aus Sicht des spirituellen Wesens, das wir ja sind. Diese Tage sind eigentlich ganz dem (Lebens-)Spiel, dem Lachen, der kindlichen Freude gewidmet. Wo wir kreativ sind, leicht verzeihen können, den Mut besitzen dem Fluss des Lebens zu folgen. Erinnert Euch an Kindertage, wo Ihr das Leben geliebt habt und grundlos glücklich wart! Dieser heilsame emotionale Ort lebt noch in Euch - findet Ihn!

 

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch wie immer viel Spaß und Erfolg beim Zeitgleiten!

In Lak`ech, Eure KAMIRA


© 2016 – KAMIRA Eveline Berger – www.lichtkraft.com

Training·Coaching·Events Eveline Berger e.U.
A-1210 Wien, Jedlersdorferstraße 99/33/3/13
+43/(0)1/294 70 22, www.lichtkraft.com

Geldmagie • Bauchtanz • ICH-Marke • Farbberatung • Maya-Kalender
• Speckstein • Körper.Bewusst • 5-Tibeter • Partnerschaft

 

 

Archiv MAYA ZEITbeGLEITER

Home Lichtbote

Home S'idea