Ausgabe 32 / März 2010

LernFREUDEtipp 8

Aha- und Erfolgserlebnisse durch Assoziationen

GANZHEITLICHES LERNEN – GANZHEITLICHE KOMPETENZ
Autorin: Mag. (FH) Karin Neussl -
www.wohlfuehl-akademie.at
 

Und es gibt noch mehr freudige Möglichkeiten für Aha- und Erfolgserlebnisse! Nehmen Sie z.B. einmal das Wort „Freude“, schreiben Sie es in die Mitte eines Blatt Papiers und seien Sie gespannt, welche Bilder, Erlebnisse, Geschichten, Worte, Erinnerungen, Augenblicke Ihnen zu diesem Wort spontan einfallen – und zeichnen / malen / schreiben Sie sie der Reihe nach auf.

Dieses Beispiel zeigt Ihnen, wie Ihre innere Gehirn-Landkarte verläuft und Sie sehen, wie ein einziger Begriff mit unzähligen anderen Begriffen, Erlebnissen, Bildern, Geschichten, etc. in unserem Gehirn verknüpft ist.

Diese Faszination können Sie auch im (Berufs-)Alltag zum Lösen von Aufgabenstellungen, beim Finden von Entscheidungen oder beim Erarbeiten von Lösungswegen auf entspannte, freudvolle und sehr effektive Weise nutzen – Probieren Sie es gleich aus! Und wenn Sie Lust haben, dann mailen Sie mir Ihre persönlichen Aha- und Erfolgserlebnisse, die Sie durch Assoziationsketten „geschenkt“ bekommen haben!

Ich wünsche Ihnen viel FREUDE dabei!

P.S.: Die Auflösung der Knobel-Aufgabe des LernFREUDEtipp Nr. 7 finden Sie hier:

 Viel Spaß & prägende Erfolgserlebnisse!

www.wohlfuehl-akademie.at

LernFREUDEtipp Nr. 9 gibt's im nächsten Lichtboten!

siehe auch "Wie man die Lust am Lernen weckt" LernFreudetipp Nr.1

 

 

Home Lichtbote