Ausgabe 50 /  Jänner 2012


Numerologie & Aura-Soma

2012 - Welche Energie bringt uns das neue Jahr?
Eine ganzheitliche Betrachtung mit Bezug zur Numerologie und den Aura-Soma Jahresflaschen...
 


Der vitruvianische Mensch - Leonardo da Vinci, 1492

2012 - Lang erwartet, endlich ist es da und ich denke es wird so spektakulär oder unspektakulär werden, wie alle anderen Jahre davor - manche von uns werden das Glück haben, dass das Jahr einfach vergehen wird, ohne dass sie ein persönliches Schicksal ereilt, andere werden sich wohl wünschen, das Jahr hätte nie stattgefunden. Wobei das ja alles nur eine Frage der Sichtweise ist, denn auch, wenn alles noch so schlecht erscheint, so hat doch alles einen Sinn - daran glaub ich zumindest - obwohl auch ich, oft damit zu kämpfen habe, einen Sinn in diversen Ereignissen zu finden...
 

Das heurige Jahr hat die Ziffernsumme 5 (2+0+1+2=5) - ich würde diese Zahlenenergie gerne in Worte übersetzen, was so viel heißen würde wie: Du+Alle+Ich+Du = Liebe. Um bei der Numerologie gleich zu bleiben, möchte ich die Qualität der Fünf ein bisschen näher erläutern. Die Fünf ist die Zahl des Menschen (symbolisiert durch die Abbildung links "Der vitruvianische Mensch" von Leonardo da Vinci) und steht außerdem für Liebe, Mitgefühl, Freiheit und den Ausdruck der Gefühle.

Die Fünf bringt eine ganz eigene Dynamik mit, denn sie hat eine besondere Kraft, da sie sich ihre gesamte Energie aus der Mitte, dem Zentrum holt - man könnte auch sagen, aus dem Herzen. In diesem Jahr werden wir es endlich schaffen uns den Raum zu kreieren, den wir für unsere Entfaltung brauchen. Wir werden dieser ganz besonderen Dynamik der Fünf folgen und unseren Gefühlen und der Liebe Platz verschaffen. Haben wir die Qualität der Fünf erstmal in uns aufgenommen, so haben wir die beste Chance unsere Persönlichkeit ins Gleichgewicht zu bringen.
 

Das mit der Liebe ist allerdings so eine Sache, denn während der eine vor Liebe regelrecht funken schlägt, möchte der andere lieber seine Freiheit und tritt den Rückzug oder sogar die Flucht an. Denn die Freiheit, also die persönliche Freiheit, spielt in diesem Jahr eine ebenso wichtige Rolle. Es drängt uns nämlich förmlich nach Draußen, wir wollen nicht mehr eingeschlossen sein, weder von Räumen, noch von Vorschriften, Menschen oder Regeln.

 

Veränderung, Freiheit und Ausdehnung in allen Bereichen! Es stellt sich die Leichtigkeit des Seins ein. Wir erkennen unsere vielseitigen Begabungen, sind wandelbar, impulsiv und rastlos, denn wir wollen, dass alles schnell geht. Und das ist auch gut so, denn vielleicht schaffen wir es nun uns an die rasante Zeitenergie anzupassen und haben so auch wieder mehr davon, weil die Zeit eine andere Qualität bekommt. 

Die Fünf fördert auch unseren kreativen, künstlerischen Ausdruck, sei es durch Schreiben, Malen, Gesang, Musik, etc. - allerdings nur dann, wenn wir uns dafür ein gewisses Maß an Freiheit zugestehen, d.h. wir sollten auch in diesem Bereich von allen Regeln und Vorstellungen, wie etwas zu sein hat, weggehen und einfach tun - ohne darüber nachzudenken. Malen ohne schon ein fertiges Bild im Kopf zu haben oder einfach drauf los schreiben, wichtig ist, dass die Gefühle durch die kreative Tätigkeit ausgedrückt werden. Aber nicht nur unsere Gefühle wollen raus, auch unsere Intuition will endlich gehört und beachtet werden, denn sie wird ebenso von der Fünf gefördert und zum Ausdruck gebracht.
 

Durch den aufkommenden Drang nach Freiheit und die neue Dynamik könnte es gut sein, dass wir viele Reisen machen. Seien es kurze Wochenendtripps, längere Urlaube oder auch meditative Reisen. Die Fünf bringt uns auch die Vielseitigkeit - also für jeden etwas.

 

Leider hat auch diese Zahl eine Kehrseite, es wäre also auch möglich, dass sich bei manchen eine gewisse Verantwortungslosigkeit und Unbesonnenheit breit macht, sich viele Dinge verzögern oder keinen Bestand haben.

 

Die wichtigste Qualität der Fünf ist und bleibt die Liebe und das Mitgefühl - das lässt uns für dieses Jahr eine gewisse Hoffnung schöpfen, dass sich doch alles zum Guten wendet und wir uns selbst endlich Liebe und Mitgefühl schenken, damit wir es dann auch mit ALLEM im Universum teilen können.

 

Wie auch schon im Vorjahr möchte ich einen kurzen astrologischen Ausflug machen, denn ab dem 20. März endet das Venusjahr und Merkur zieht als Jahresregent ein. Die Venus spielt in diesem Jahr astronomisch noch eine große Rolle, denn sie wird als dunkler Punkt vor der Sonne vorbeiziehen. Das besondere daran ist, dass dieses Ereignis innerhalb von 8 Jahren zweimal vorkommt und dann über 100 Jahre bis zum nächsten Transit vergehen. Am 8. Juni 2004 gab's einen, heuer findet er am 6. Juni statt und der Nächste erst am 11. Dezember 2117, was wir wohl nicht mehr erleben werden. Leider ist der diesjährige Venusdurchlauf bei uns nicht beobachtbar, da müsste man verreisen, was in einem 5er Jahr eigentlich leicht fallen sollte. Gut zu sehen ist dieses einzigartige Ereignis auf der anderen Seite der Erde, denn bei uns ist es leider Nacht. Also ein guter Grund um nach Asien, Australien oder nach Hawaii zu reisen :) Der Venustransit ist übrigens auch eine Finsternis, die Venus ist halt viel zu klein bzw. zu weit weg von uns, um die Sonne aus Erdsicht ganz zu verdecken. Genaueres über den Venusdurchlauf und über diverse andere Himmelsereignisse und dessen Auswirkungen bzw. Bedeutungen, gibt's dann rechtzeitig in einem anderen Artikel im Lichtboten zu lesen!

 

Aber nun zurück zum Merkurjahr, ein bisschen dauert es ja noch, bis es beginnt, aber die Energie ist bereits jetzt spürbar. Merkur der Götterbote fordert uns auf, ebenfalls Botschafter zu sein! Natürlich wäre es immens wichtig, spirituelle Botschaften in die Welt zu tragen und als Vermittler zwischen den verschiedenen Ebenen, also zwischen Himmel und Erde, zu fungieren. Aber auch alle anderen Nachrichten und Mitteilungen sind wichtig - der Informationsfluss wird 2012 wohl noch intensiver werden als in den letzten Jahren und hoffentlich auch sachlicher und wahrheitsgetreuer. Die Kommunikation ist eins der besten Mittel um sich mit anderen Menschen zu verbinden, also werden wir uns heuer mal so richtig ausquatschen und vielleicht dabei das ein oder andere Missverständnis ausräumen.

Merkur fordert und fördert unseren Intellekt, den Austausch, Kommerzielles, die Kommunikation und auch die Sprache. Wir können nur hoffen, dass uns in diesem Jahr nicht so manches Schlitzohr über den Tisch zieht, indem er uns rhetorisch manipuliert. Vorsicht ist geboten! Aber auch unser Geist ist durch Merkur wach und wendig, wir lassen uns nicht mehr jeden Schmarrn erzählen. So setzen wir doch lieber auf gute, tiefgründige Gespräche, mit regem Erfahrungsaustausch und interessanter Informationsübermittlung, damit wir vor Erkenntnissen nur so sprudeln.

Merkur öffnet uns auch die Türen für Neues, er hilft unseren Horizont zu erweitern und so können wir heuer vielleicht endlich das Projekt beginnen, dass schon so lang in unserer geistigen Schublade liegt. Vielleicht kommt es zu revolutionären, neuen Erfindungen... Auch das Lernen wird leichter fallen, eine gute Nachricht für alle von Schülern geplagten Eltern und Lehrer. 2012 werden wir von Merkur reich beschenkt, durch eine schnelle Auffassungsgabe, gute Merkfähigkeit und eine tolle Umsetzung unserer Vorhaben.

Durch die Ankurbelung unserer geistigen Fähigkeiten werden wohl so manche Fragen an die Oberfläche treten, für dessen Antworten wir Gott sei Dank schon die notwendige Klarheit und Offenheit mitgeliefert bekommen. Zwischenmenschlich heißt das, dass wir so manch klärendes Gespräch führen und Schwierigkeiten schnell aus der Welt schaffen.

Wie auch schon die Jahreszahl Fünf, hat auch der Götterbote einen Bezug zu Reisen - sollten wir doch mehrere Urlaube planen? Fehlt das Geld fürs Weltenbummeln, können wir auch virtuell verreisen, oder mental - Merkur öffnet uns für neue Eindrücke und schenkt uns so Inspiration.

Das heikelste Thema, das Merkur mit sich bringt, ist das Kommerzielle - also der schnöde Mammon. Geld regiert sowieso schon die Welt, jetzt kommt Merkur und gibt dem ganzen noch mehr Energie? Naja, hoffen wir auf eine klärende und positive Kraft! Wie alles, hat auch dieses Thema zwei Seiten und Merkur bedient natürlich beide, wir können von Geld überhäuft werden, oder es zerrinnt in unseren Händen wie Eis, wir können geschäftlich aufwärts streben oder ganz böse abstürzen, wir können Gewinne machen und gleich darauf alles verlieren, wir können eiskalten Geschäftemachern oder Betrügern auf den Leim gehen - alles ist möglich... Letztendlich entscheiden wir, was in unserem Leben passiert und welcher Seite wir uns zuwenden. Es liegt immer an uns welche Energie wir aussenden, die kommt dann auch zu uns zurück.

Bleibt nur noch zu hoffen, dass wir durch den wendigen Merkur nicht ständigen Wetter- und Temperaturwechseln ausgesetzt sind. Es könnte auch passieren, dass sich alles von einer Minute auf die andere ändert, das gilt für alle Lebensbereiche - also für diverse Entscheidungen, die wir treffen oder Ansichten, die wir haben oder auch Stimmungen, die ordentlich schanken könnten...

Ein rasantes Jahr steht uns bevor, nützen wir es so gut es geht und bleiben wir flexibel! Übrigens ab 26. Juli haben wir dann auch ein neues Maya-Jahr und das ist der Blaue Sturm, passt perfekt zum schnellen 5er und dem wendigen Merkur, na hoffentlich weht es uns dann in der zweiten Jahreshälfte nicht davon...

 

Die Balanceöle von Aura-Soma, numerologisch zum Jahr passend, erzählen uns viel über die herrschende Jahresqualität, vielleicht findest du dein Jahresthema auch in den Flaschen.

 

B005 - Sonnenaufgang/Sonnenuntergang - Gelb über Rot

Die eigentliche Jahresflasche ist die Sonnenaufgang/Sonnenuntergangsflasche, sie hat die Nummer 5 und repräsentiert das Jahresthema. Der Sonnenaufgang repräsentiert den Tagesanfang, der Sonnenuntergang das Tagesende und somit das Hereinbrechen der Nacht. Dieses Balanceöl hat einen starken Bezug zum Anfang und zum Ende. Was beginnt also in diesem Jahr und was wird enden? Fest steht, dass viele Dinge zu Ende gehen und wir uns am Anfang einer neuen Ära befinden. Was aber jeder Einzelne von uns zu Ende bringen muss, damit ein neuer Anfang gelingt, dass muss jeder selbst herausfinden.
In den Farben Gelb und Rot finden wir die Kraft des Sonnenlichts und die Energie der Erde. Sie schenkt uns freudvolle Energie und zeigt uns einen sinnvollen Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen. Wir bekommen einen ausgewogenen Umgang mit materiellen Dingen und lernen "Gut und Böse" zu unterscheiden. Durch das Gelb werden wir in unseren Lernprozessen unterstützt und können Platz für Freude in unserem Leben schaffen. Das Rot hilft uns eventuelle Existenz- bzw. Überlebensängste zu überwinden, indem es unsere Kundalinienergie erweckt und uns dadurch mit der Erde, unserer Urmutter verbindet. Im Gelb zeigt sich "Vater" Sonne und im Rot "Mutter" Erde, sie vereinigen sich in diesem Equilibriumöl und schaffen somit eine ausgewogene Verbindung von männlicher und weiblicher Energie.
Die verschüttelte Flasche bringt den Aspekt der Farbe Orange hinzu, dh. dass wir eventuelle Schocks und Missbrauchserfahrungen aufarbeiten und uns davon befreien können. Denn die Reste von unaufgelösten Traumen kosten uns ständig Energie, blockieren uns in unserer Weiterentwicklung und hemmen unsere Gefühle. Ist der Schock erstmal aufgelöst und die Aura wieder intakt, können wir uns den schönen Dingen des Lebens zuwenden und es genießen. Freudvolle Energie steht uns zur Verfügung.


 

B014 - Weisheit in der neuen Zeit - Klar über Gold

Dieses Balanceöl vermittelt uns die Klarheit und die Weisheit um unser inneres Selbst zu entdecken, wir erfahren wer wir wirklich sind. Es hilft Erwartungen abzubauen und schenkt uns positive, unterstützende Energie, damit wir zum Botschafter einer neuen Zeit werden. Weisheit, Inspiration und Klarheit stehen uns zur Verfügung, wir erkennen unsere Fähigkeiten und Talente. Es wird uns bewusst, dass alles in uns liegt und wir nichts im Außen suchen müssen. Wir können unsere Weisheit endlich klar in die Welt hinaus tragen.

Wir können unsere Ziele klar erkennen und auch erreichen, sobald wir unser Ängste und Zweifel loslassen und unserer inneren Weisheit vertrauen. Belastende Erinnerungen werden geklärt, alte Wunden geheilt, wir glauben an uns selbst und erfahren dadurch tiefes Glück. Wir sind lebendig, furchtlos und großherzig.


 

B023 - Liebe und Licht - Rosenpink über Rosa

Schon der Name sagt alles über diese Aura-Soma Flasche. Liebe und Licht wird durch Rosenpink über Rosa in die Welt getragen und auch in unsere Herzen.

Dieses Equilibrium rüttelt uns wach, denn es öffnet uns für Liebe und Mitgefühl, vor allem uns selbst gegenüber. Es bringt Licht und Liebe in unsere dunkelsten Ecken und vermittelt uns die Weisheit und das Verständnis, um die Liebe in unserem Inneren zu finden. Schuldgefühle, die nach einer Trennung aufkeimen, können leichter überwunden werden.

Wir haben nur so lange das Gefühl nicht geliebt zu werden, bis wir gelernt haben uns selbst aufrichtig zu lieben. Haben wir erstmal erkannt, dass wir alle unsere Wunden, Ängste, Frustrationen und Schwierigkeiten durch Wärme, Fürsorglichkeit und Liebe loslassen können, steht einem lichtvollen, erfüllten Dasein nichts mehr im Wege.


 

B032 - Sophia - Königsblau über Gold

Diese Jahresflasche bringt unsere intuitive Wahrnehmung auf Touren und verbindet diese gleichzeitig mit unserer inneren Weisheit.

Königsblau öffnet unser Drittes Auge und stellt Kontakt zur geistigen Welt her. Wir sind bereit für Nachrichten aus anderen Dimensionen. Unsere Sinne werden geöffnet und eine Quelle der Weisheit und der intuitiven Kraft beginnt in uns zu sprudeln. Sophia bringt uns in unsere Mitte und lässt unseren Kopf "auskühlen", das Gedankenwirrwarr wird beseitigt, es ist nur noch wichtig, die Dinge wahrzunehmen und zu spüren. Tiefer Friede breitet sich aus und beseitigt Probleme wie Bitterkeit, Desillusionierung, Eifersucht oder Schwierigkeiten in der Kommunikation.

Durch dieses Balanceöl erhalten wir Zugang zu alten Erinnerungen, bzw. verbindet es uns mit Inkarnationen bei den Mayas, Azteken oder Tolteken.


 

B041 - Weisheitsflasche/"El Dorado" - Gold über Gold

Weisheit ist dieses Jahr anscheinend ein zentrales Thema, denn die Farbe Gold kommt sehr häufig vor, so auch in diesem Balanceöl. Gold schenkt uns aber nicht nur Weisheit, sondern lässt uns auch glänzen, hilft uns unsere Fähigkeiten und Talente zu erkennen und zu leben. Es zentriert uns, stellt das Gleichgewicht zwischen Herz und Verstand her und schenkt uns inneren Reichtum und Fülle. Es schaltet das Mangeldenken ab und lässt uns erkennen, dass alles zur Verfügung steht, wann immer wir etwas brauchen. "Der Topf voll Gold am Ende des Regenbogens."

Der Kelch fließt über, Weisheit breitet sich auf allen Ebenen aus, wir sind offen für allumfassende Freude und tiefe Glückseligkeit.

Übrigens wurde die legendäre Goldstadt "El Dorado" angeblich nie gefunden - vielleicht ist das ein Hinweis darauf, dass nur die inneren Werte wirklich zählen.


 

B050 - El Morya - Hellblau über Hellblau

Glaube und Vertrauen, dass wir im Sinne der höheren Ordnung handeln und wir den höheren Willen vor unseren eigenen stellen. "Dein Wille geschehe..." El Morya fordert uns auf der göttlichen Führung zu vertrauen. "Es ist alles gut, wie es ist." Unser Geist ist klar, Friede und innere Ruhe kehren ein.

El Morya unterstützt uns unseren Lebenssinn und damit unseren Frieden zu finden. So erkennen wir den größeren Plan hinter unserem Leben. Wir übernehmen die Verantwortung für unser Leben in Übereinstimmung mit dem Göttlichen - gelangen zu unseren Wurzeln und folgen unserer inneren Stimme.

Dieses Balanceöl hilft unbewältigte Vaterthemen zu klären und unterstützt unsere Sprache und Stimme. Wir lernen zu vergeben und empfinden wahre Freude am Leben.

Wer mehr über den aufgestiegenen Meister El Morya lesen möchte, findet hier alle Informationen!


 

B059 - Lady Portia - Hellgelb über Hellrosa

Lady Portia zeigt uns, wie wir uns ohne Angst und Verurteilung annehmen können, wie wir sind.

 

Sie ist die Meisterin der Gerechtigkeit, sie lehrt uns, nicht über andere oder uns selbst zu richten, nicht zu streng zu uns selbst zu sein. Wir erkennen, was wir in unserem Leben bereits alles erreicht haben, können uns vom Mangeldenken verabschieden und unsere Existenzängste auflösen. Klare Entscheidungen werden mit viel Gerechtigkeitssinn gefällt, alte Muster und Ängste können abgelegt werden.

In diesem Equilibriumöl versteckt sich die Farbe Gold, d.h. auch hier treffen wir auf die Qualitäten von Gold (siehe oben). Außerdem ist sie sehr hilfreich bei Rückführungen in frühere Inkarnationen, da wir uns wahrscheinlich unbewusst auch für unser Handeln in anderen Leben verurteilen. Lady Portia hilft bei der Auflösung dieser Problematik.

 

Wer mehr über die aufgestiegene Meisterin Lady Portia lesen möchte, findet hier alle Informationen!


 

B068 - Gabriel - Blau über Violett

Bei den heurigen Jahresflaschen finden sich gleich zwei Gabriel-Flaschen, doch während sich die B095 auf den Erzengel Gabriel bezieht, handelt es sich hier um einen Engel Gabriel, der eine Botschaft auf die Erde bringt. Die Botschaft lautet Friede und Erfüllung.

Durch Gabriel werden wir aufgefordert, uns auf etwas Neues vorzubereiten und Altes, Unbrauchbares zu beenden, damit wir unser inneres Wesen frei entfalten können und Friede einkehrt. Wir sollten die Erkenntnisse und Veränderungen, die in unserem Inneren stattfinden auch anderen mitteilen, da es ihnen in ihrer persönlichen Entwicklung helfen kann. Gabriel unterstützt uns bei unserer Wandlung im Inneren, schützt uns dabei vor äußeren Einflüssen und baut Vertrauen auf.

Dieses Balanceöl hilft auch bestehende Schwierigkeiten mit der Vaterfigur zu lösen, auch wenn diese Rolle eventuell zu sehr idealisiert wird - Gabriel schafft den harmonischen Ausgleich.


B077 - Der Kelch - Klar über Magenta

Der Kelch, der immer wieder mit Liebe gefüllt wird und diese Liebe durch Überfließen an andere weiter gibt. Die Vorstellung, dass so viel Liebe zur Verfügung steht, dass alle einen Teil davon bekommen.

Magenta zeigt uns die Schönheit in allen Dingen und macht uns bewusst, dass überall der "göttliche Funke" zu finden ist. Wir lernen wieder unsere Arbeit mit Liebe  zu tun und unsere volle Aufmerksamkeit auf die gerade verrichtende Tätigkeit zu lenken. So bekommt jedes Tun und Handeln wieder eine größere Bedeutung und unser Bewusstsein für die Liebe zu den kleinen, alltäglichen Dingen steigt. Nach und nach werden wir uns bewusst, dass wir um uns herum bereits den Himmel auf Erden haben, nur konnten wir ihn nicht sehen. Wir verabschieden uns von unserem Leid, unser Geist wird klar und erkennt die Bedeutung der göttlichen Liebe.

Dieses Balanceöl verbindet uns mit Inkarnationen bei den Essenern, außerdem unterstützt es uns beim Empfangen von Botschaften.


 

B086 - Oberon - Klar über Türkis

Oberon, der Elfenkönig - auch das Reich der Naturwesen bittet in diesem Jahr wieder um unsere Aufmerksamkeit. So oft es nur möglich ist, sollten wir uns mit den Naturwesen verbinden, denn das schafft gleichzeitig eine tiefe Nähe zur Erde und öffnet uns für altes Wissen.

Klar über Türkis öffnet einen Kanal für die kreative Kommunikation des Herzens. Es zeigt uns, wie wir in Kontakt mit unseren Gefühlen kommen und hilft uns diese klar auszudrücken. Alles Leid, alle ungeweinten Tränen können nun aufgelöst werden, indem wir unser Herz öffnen und unser Leben fortan selbst erschaffen und gestalten.

Dieses Balanceöl bringt uns auch eine klarere Sicht in allen Computerangelegenheiten, wir finden uns in der vernetzten, virtuellen Welt besser zurecht. Außerdem hilft es Menschen, die viel am Computer arbeiten, ihre Kreativität zu behalten.


 

B095 - Erzengel Gabriel - Magenta über Gold

Erzengel Gabriel bringt uns Liebe aus lichten Sphären und stärkt unsere tiefste Freude und Hoffnung.

 

Magenta über Gold unterstützt uns beim Erkennen des Göttlichen im Detail und öffnet uns für eine tiefe Weisheit, die sich mit göttlicher Liebe verbindet. Es wird uns bewusst, dass wir immer mit der Quelle verbunden sind und jederzeit daraus schöpfen können. Erzengel Gabriel erinnert uns daran, dass auch wir Botschafter sind und unsere Weisheit in die Welt hinaustragen sollten. Er unterstützt auch unsere schriftstellerische Ader, also vielleicht müssen wir auch unsere Botschaften in geschriebener Form vermitteln. Erzengel Gabriel steht für Reinheit und Klarheit, was uns dabei hilft, wahrhaftig uns selbst gegenüber zu sein und uns treu zu bleiben. Durch ihn können wir uns mit unserem Inkarnationsstern und unserem Seelenstern (höheres Selbst) verbinden, so fließen Informationen und Energie aus der geistigen Welt direkt in unser Inneres.

 

Wer mehr über Erzengel Gabriel lesen möchte, findet hier alle Informationen!


 

B104 - Erzengel Chamael - Irisierendes Rosenrosa über Magenta

Erzengel Chamael bringt uns, wie schon so viele Jahresflaschen davor, das Thema Liebe. Er hilft uns Mitgefühl, Herzensgüte, Fürsorge und Liebe für uns und andere zu entwickeln. Auf diese Weise gelangen wir zu Friede und Harmonie. Durch diesen Erzengel werden wir in allen Krisenzeiten geschützt.

Rosenrosa über Magenta verbindet die göttliche Liebe mit der irdischen Liebe, wir können aus der unendlichen Kraft der kosmischen Liebe schöpfen und diese Energie an andere weitergeben. Geben und Nehmen findet im Gleichklang statt. Wir lieben uns so, wie wir sind, ohne Ausnahmen, ohne Einschränkungen.

Wer mehr über Erzengel Chamael lesen möchte, findet hier alle Informationen!

B055 - Christus gehört natürlich genaugenommen numerologisch nicht zu den Jahresflaschen - dennoch habe ich das Gefühl, dass die Themen dieses Equilibriumöls wichtig sind!

B055 - Christus - Klar über Rot

Diese Flasche repräsentiert das Licht, das auf die Erde kommt.

Klar über Rot kann uns dabei helfen, den Grund herauszufinden, warum wir hier sind, warum wir inkarniert sind. Daraus ergibt sich meist die Lebensaufgabe, bzw. der Sinn und Zweck unseres Daseins in diesem Leben. Mussten wir schon viel Leid ertragen, so kann diese Farbkombination dabei helfen, es aufzulösen, indem wir neue Energie in unserem Inneren finden. Diese Energie soll endlich ans Licht, also nach Außen, kommen. Rot verbindet uns mit den Erdenergie, mit unserem Erdstern und erweckt die Kundalinikraft in uns.
Dieses Balanceöl hilft uns einen guten Ausgleich zwischen der spirituellen und der materiellen Ebene zu finden, das ist vor allem für diejenigen wichtig, die pausenlos das Gefühl haben, sie müssen unbedingt ins Licht zurück und/oder sie wären auf der Erde falsch. Keine Frage, es ist wichtig lichtvoll zu sein, aber dennoch haben wir das irdische Leben gewählt, mit all seinen Konsequenzen, damit wir als menschliches Wesen materielle Erfahrungen machen können. Damit dies leichter gelingt, ist Erdung das beste Mittel.
 

Wer mehr über den aufgestiegenen Meister Christus lesen möchte, findet hier alle Informationen!

 

Wenn man die Themen der Jahresflaschen betrachtet, sticht hervor, dass wir uns in unser Inneres begeben sollen, damit wir unsere Weisheit endlich entdecken und mit anderen teilen können. Wir sollen nach Außen endlich in dem Glanz erstrahlen, der unser Wesen tatsächlich wiedergibt - das geht aber nur, wenn wir uns so annehmen und lieben, wie wir sind. Wir müssen unser inneres Licht finden, unsere Mission erkennen. Wir sind die Vermittler zwischen den Welten und können als Botschafter so Vieles bewirken.

Vertrauen in die geistige Welt und der Glaube an unsere Fähigkeiten sind überlebensnotwendig! Schaffen wir uns in diesem Chaos endlich den Himmel auf Erden und entdecken wir die Schönheit in Allem!

Nachdem dieses Jahr wirklich ein rasentes zu werden scheint, werden wohl auch die aufkommenden Themen kein Zuckerschlecken werden - doch wir sind ja nicht allein auf der Welt, also sollten wir uns nicht davor scheuen, uns Hilfe bei unseren Freunden zu holen!

Nochmal zur Erinnerung: 2012 = Du+Alle+Ich+Du

Momentan erkennen wir unsere Liebe erst im Gegenüber, also arbeiten wir daran, dass wir überall Liebe säen und ernten, bis wir die Liebe auch in uns wahr nehmen!

 

Ich wünsche für 2012: Viel Zeit für die Liebe!

 

Ps: Hast Du in der Beschreibung der Aura-Soma Flaschen eventuell das ein oder andere Thema entdeckt, dass Dich betrifft, so kannst Du zur Unterstützung das jeweilige Balanceöl anwenden, oder Dir einen passenden Pomander, eine Quintessenz oder auch eine Aura-Essenz gönnen. Natürlich kannst Du Dir durch Visualisieren einer bestimmten Farbe helfen, oder Deine Kleidung und Dein Umfeld in dieser Farbe gestalten.

Text: Sabine Miksu
Lust auf eine Aura-Soma Beratung oder Behandlung? Schau rein unter
www.sidea.at ...

Home Lichtbote