Ausgabe 35 / Juni 2010

Australische Bushblüten Essenzen

Die Anwendung der heilenden Energien von Blütenessenzen ist in vielen Kulturen eine angesehene und altehrwürdige Kunst. Die Australischen Bush Blütenessenzen wurden von Ian White und seiner Frau Kristin geschaffen und umfassen mittlerweile an die 70 Blütenessenzen.
Australische Blütenessenzen wirken schnell und tief und können von jedem Menschen verwendet werden. Wir erkennen den Sinn einer Erkrankung, können Gefühlsblockaden lösen und blockierende Verhaltensmuster loslassen. Sie sorgen für ein klares Bewusstsein und helfen uns negative Glaubensanschauungen aufzulösen, damit wieder mehr Ausgeglichenheit entstehen kann. Die Blütenessenzen wirken sehr stark im feinstofflichen Bereich, somit können wir uns schneller erholen und von körperlichen Beschwerden befreien. Wir bekommen mehr Mut, Kraft und Enthusiasmus unsere Ziele und Träume zu verwirklichen.


Red Lily (Nelumbo nucifera)

Red Lily ist keine Lilie, sondern eine Lotusblume. Man findet sie in Moorgebieten im Norden Australiens, wo sich auch in Trockenzeiten in kleinen Mulden und Senken Wasser sammelt. Sie ist eine winterfeste Wasserpflanze, die sich von ihrem unter Wasser befindlichen Wurzelstock über die Wasseroberfläche erhebt. Auf stacheligen Stengeln ragen die Blüten weit aus dem Wasser. Die Blüten haben einen Durchmesser von bis zu 25cm, die Blütenblätter duften, sind tiefrosa und sammeln sich um ein gelbes Zentrum.

Red Lily entspricht dem heiligen Lotus der buddhistischen Tradition. Aus dem trüben Wasser erhebt sich diese reine Blüte und verkörpert so das Aufsteigen des spirituellen Bewusstseins, mit gut verankerten Wurzeln. Diese Essenz hilft, die irdische und spirituelle Entwicklung auszubalancieren. Mit ihrer Hilfe bleiben die Menschen erdverbunden und behalten ihren praktischen Verstand, während sie gleichzeitig über sich hinauswachsen, ihre Spiritualität entwickeln und auf höhere Ebenen aufsteigen können.

Die Pflanze stellt die Verbindung zur geistigen Welt her und sorgt für eine bodenständige, zentrierte Gottesverbindung, die es dem Menschen ermöglicht in Einklang mit seiner Spiritualität zu leben, indem ihm bewusst ist, dass es gilt ein Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele zu entwickeln und aufrecht zu erhalten. Diese Essenz eignet sich für alle Menschen, die dazu neigen, bei Meditationen oder energetischen Übungen den Boden unter den Füßen zu verlieren bzw. auch für diejenigen, die vor der Spiritualität Angst haben, weil sie glauben, dass sie bei der Ausübung zu „schweben“ beginnen. Red Lily vermittelt einen starken Bezug zur Erde, sie verankert, verwurzelt uns am Boden, aber sie drückt uns nicht runter, sonder lässt persönliches Wachstum zu. Durch diese gute Verwurzelung können wir uns voll Vertrauen in die geistige Welt begeben, dort spirituelle Erkenntnisse sammeln und ein Verständnis für die höhere Ordnung entwickeln, ohne den Bezug zur Gegenwart zu verlieren.

Diese Essenz ist vor allem für Menschen gut geeignet, die in einer Phantasiewelt leben oder deren Leben von Tagträumen bestimmt ist. Viele von ihnen schweben lieber in den Wolken und träumen in den Tag hinein, sie machen oft den Eindruck, dass sie abwesend, zerstreut und entrückt sind. Meistens ist dies eine Flucht vor der Realität, weil sie mit ihren Lebensumständen nicht zurecht kommen. Weil sich ihr Geist meist irgendwo befindet, nur nicht im Hier und Jetzt, wirken sie geistesabwesend, sind unpraktisch, unkonzentriert und leben mehr in ihren Gedanken als in ihren Taten. Es fehlt ihnen an Aufmerksamkeit zu aktuellen Geschehnissen, sie haben meist ein schlechtes Gedächtnis, hören nicht zu und springen während eines Gespräches plötzlich unmotiviert von einem Thema zum anderen.

Auch die körperliche Ebene ist stark betroffen, denn meist sind diese Menschen so unbeholfen und achten nicht darauf was sie tun, so dass sie häufig zu Unfällen neigen. Manche von ihnen verschlafen den halben Tag, verbringen viel Zeit vor dem Computer und neigen oft zu Drogenkonsum. Das alles, damit sie sich nicht mit der Realität auseinandersetzen müssen. Oft ist diese Realitätsflucht eine Folge seelischer oder emotionaler Verletzungen, für Menschen, die sich gebrochen, versehrt, nicht heil, vage und gespalten fühlen.

Red Lily kann auch von Menschen benutzt werden, die an den schädlichen Folgen der Drogeneinnahme leiden. Viele junge Leute haben genau einen Trip zuviel genommen und können nun nicht mehr in die Wirklichkeit zurückkehren. Auch bei komatösen Zuständen kann Red Lily eingesetzt werden oder bei katatonen Schizophrenen, die überhaupt keine Außenkontakte mehr aufnehmen können. Gut bei Autismus.

Red Lily verhilft zu mehr Erdverbundenheit und Konzentration auf das Hier und Jetzt. Es ist eine ausgezeichnete Essenz für alle Menschen mit Konzentrationsschwäche und Problemen mit praktischen Dingen. Diese Blüte hat ähnliche Eigenschaften wie Sundew, doch Sundew ist eher für Menschen unter 30 und Red Lily für alle, die älter sind.

hilft bei… Unschlüssigkeit, Unentschlossenheit, Unbestimmtheit, Zerstreutheit, Unverbindlichkeit, Gespaltenheit, Unzentriertheit, Tagträumerei, Konzentrationsmangel, Realitätsflucht, Drogenmissbrauch, Autismus …

schafft… Erdung, Bodenständigkeit, Fokus, Aufmerksamkeit für das Hier und Jetzt, Gegenwartsliebe, Gottverbundenheit, Erdverbundenheit, Konzentration, Verbindung zur Wirklichkeit...

 

Text: Sabine Miksu
Lust auf eine Bushblüten Beratung? Schau rein unter www.sidea.at ...

[Quelle: ua. Ian White - Australische Bushblütenessenzen; Heilen mit Australischen Bush Flower Essenzen]

Home Lichtbote

Archiv Bushblüten