Ausgabe 37 / November 2010

Australische Bushblüten Essenzen

Die Anwendung der heilenden Energien von Blütenessenzen ist in vielen Kulturen eine angesehene und altehrwürdige Kunst. Die Australischen Bush Blütenessenzen wurden von Ian White und seiner Frau Kristin geschaffen und umfassen mittlerweile an die 70 Blütenessenzen.
Australische Blütenessenzen wirken schnell und tief und können von jedem Menschen verwendet werden. Wir erkennen den Sinn einer Erkrankung, können Gefühlsblockaden lösen und blockierende Verhaltensmuster loslassen. Sie sorgen für ein klares Bewusstsein und helfen uns negative Glaubensanschauungen aufzulösen, damit wieder mehr Ausgeglichenheit entstehen kann. Die Blütenessenzen wirken sehr stark im feinstofflichen Bereich, somit können wir uns schneller erholen und von körperlichen Beschwerden befreien. Wir bekommen mehr Mut, Kraft und Enthusiasmus unsere Ziele und Träume zu verwirklichen.


Bush Fuchsia (Epacris longiflora)

Die Blüten der Bush Fuchsia tauchen die Gegenden, in denen sie wachsen, regelrecht in Leuchtfarben. Die Pflanzen gedeihen in sonnigen, trockenen, sandigen oder kalkreichen Böden. Der Strauch kann bis zu drei Meter hoch wachsen. Die langen glockenförmigen, karminroten Blüten haben fünf Blütenblätter mit weißen Spitzen.

Für die Ureinwohner Australiens ist Bush Fuchsia eine wichtige Heilpflanze. Sie wird für ein breites Spektrum von Beschwerden verwendet und ist eine der wenigen Pflanzen, die es den Aborigines wert erscheint, getrocknet und gelagert zu werden. Die getrockneten Blätter werden in kleinen Beuteln überall mit hingenommen, für den Fall, dass sie gebraucht werden.

Die Bushblütenessenz hilft vor allem bei Sprach- oder Leseschwierigkeiten, die sich spontan nach Einnahme der Essenz verbessern. Sie ist eine ausgezeichnete Hilfe bei Lernproblemen, Legasthenie und Konzentrationsmangel. Vor allem, wenn Kinder oder Erwachsene dazu neigen keine ganzen Sätze zu sprechen oder während des Sprechens oder Lesens den Faden verlieren wirkt die Blütenessenz wahre Wunder. Sie hilft ebenso bei Konzentrationsschwierigkeiten beim Lesen, wenn man sehr schnell ermüdet, weil unser Geist überfordert ist, die durch die Augen aufgenommene Information zu verarbeiten. Das kann auch ein Grund sein, warum manche Menschen nicht gerne Lesen.

Außerdem schenkt sie Mut, die eigene Meinung zu äußern, bzw. über Dinge zu sprechen, die uns am Herzen liegen und uns wichtig sind. Natürlich gibt sie uns dadurch auch die Kraft und die Klarheit vor Publikum in aller Öffentlichkeit zu sprechen. Da sie uns die Nervosität nimmt und unser Selbstbewusstsein stärkt, lässt sie uns frei und verständlich kommunizieren. Unser Publikum kann auch die Kollegschaft während einer Besprechung oder die Mitschüler während eines Referats oder Tests sein!

Bush Fuchsia unterstützt uns dabei Verstand und Intuition in Einklang zu bringen, unsere rationale mit der kreativen Seite auszugleichen und somit unsere männlichen und weiblichen Anteile in Harmonie zu bringen. Da sie den Zugang zu unserer Intuition verbessert, unterstützt die Essenz alle Problemlösungsprozesse. Außerdem stärkt sie unser Vertrauen in das eigene Bauchgefühl, damit wir besser auf unsere innere Stimme hören können.

Diese Blütenessenz bringt uns auch wieder unsere Frische und Elan zurück, wenn wir viel Zeit vor elektronischen Geräten verbringen. D.h. wenn wir uns beim Arbeiten am Computer plötzlich müde und ausgelaugt fühlen, schenkt uns Bush Fuchsia wieder frischen Schwung und einen klaren Geist. Sie bringt aber auch Kinder und Jugendliche wieder zur Ruhe, wenn sie durch zuviel fernsehen oder Computer spielen überdreht sind!

Ian White stellte später fest, dass sich Bush Fuchsia in ihrer Wirkung weiterentwickelt hat und noch mehr Qualitäten dazugekommen sind: Bush Fuchsia hilft uns bei der Einstimmung auf die Rhythmen der Erde, damit wir ihre Stimme besser verstehen können! Ein ganz wichtiger Aspekt in der heutigen Zeit, wo die Erde immer deutlicher, durch Eruptionen, auf sich aufmerksam macht!

Die Blütenessenz hat auch eine ausgleichende Wirkung auf unser Hormonsystem, vor allem, wenn durch jahrelange Einnahme der Antibabypille der Hormonhaushalt gestört ist. Bush Fuchsia ist aber auch sehr hilfreich während der Schwangerschaft und in den Wechseljahren.

Sie hat allgemein eine gute Wirkung auf unsere Ohren und lindert Ohrinfektionen, außerdem Tinitus, Schwindel, Reisekrankheit und Störungen des Gleichgewichtssinnes. Ebenso hilft sie gut bei halbseitigen Kopfschmerzen, Benommenheit, Halsproblemen und Nervenschmerzen.

hilft bei… Sprachschwierigkeiten, wie z.B. Stottern, allgem. Kommunikationsschwäche, Problemen im Selbstausdruck, Konzentrationsproblemen, Mangel an Selbstvertrauen,  Nervosität (vor allem in der Öffentlichkeit), Lernstörungen, Legasthenie, Unausgeglichenheit, Gleichgewichtsstörungen, Verneinen und  Ignorieren der eigenen Intuition, Unbeholfenheit, tollpatschig, Hemmungen die eigene Meinung zu vertreten

schafft... Mut zur Deutlichkeit beim Sprechen (Präzision und Betonung der Sprache), Mut öffentlich zu sprechen, Selbstvertrauen und Selbstachtung, Klare, verständliche Ausdrucksweise, Freude am Lernen, Lesen, Sprechen, Verbindung zur Intuition, Vertrauen auf die innere Stimme, Ausgleich und Integration der linken und rechen Gehirnhälfte, Verbindung von Logik und Intuition, Integration weiblicher und männlicher Aspekte, Verarbeitung von Informationen, Verständnis und Gespür für die Rhythmen der Erde

Text: Sabine Miksu
Lust auf eine Beratung? Schau rein unter www.sidea.at ...

[Quelle: ua. Ian White - Australische Bushblütenessenzen; Heilen mit Australischen Bush Flower Essenzen]

 

Home Lichtbote

Archiv Bushblüten