Ausgabe 52 / März 2012

Australische Bushblüten Essenzen

Die Anwendung der heilenden Energien von Blütenessenzen ist in vielen Kulturen eine angesehene und altehrwürdige Kunst. Die Australischen Bush Blütenessenzen wurden von Ian White und seiner Frau Kristin geschaffen und umfassen mittlerweile an die 70 Blütenessenzen.
Australische Blütenessenzen wirken schnell und tief und können von jedem Menschen verwendet werden. Wir erkennen den Sinn einer Erkrankung, können Gefühlsblockaden lösen und blockierende Verhaltensmuster loslassen. Sie sorgen für ein klares Bewusstsein und helfen uns negative Glaubensanschauungen aufzulösen, damit wieder mehr Ausgeglichenheit entstehen kann. Die Blütenessenzen wirken sehr stark im feinstofflichen Bereich, somit können wir uns schneller erholen und von körperlichen Beschwerden befreien. Wir bekommen mehr Mut, Kraft und Enthusiasmus unsere Ziele und Träume zu verwirklichen.

Alpine Mint Bush
[Prostanthera cuneata]

Alpine Mint Bush, bei uns auch als Australische Minze bekannt, wächst in alpinen Regionen Südostaustraliens, allerdings auch überall rund um den Globus, vor allem in mediterranen Regionen. Die Pflanze wächst je nach Höhenlage als Kriechpflanze oder als kleiner Strauch, sie gehört zur Familie der Lippenblütler und ihre Blüten finden sich in dichten Trauben an den Zweigenden. Die weißen bis blassblauen Röhrenblüten öffnen sich nacheinander, also erst dann, wenn die vorherige verwelkt ist. Die Pflanze verströmt einen aromatischen, durchdringenden Duft, den man schon von weitem riechen kann. 

Die Essenz dieser Bushblüte arbeitet sowohl auf der geistigen als auch auf der emotionalen Ebene. Ihre Heilqualitäten richten sich besonders an Menschen, die sich unentwegt um andere kümmern und Verantwortung für ihre Schützlinge übernehmen. Das gilt vor allem für Menschen, die in sozialen Berufen arbeiten, sprich Pfleger, Krankenschwestern, Ärzte, Therapeuten, Energetiker, Lebensberater, Sozialarbeiter, Psychologen, Heimhilfen, Sanitäter usw... aber auch für Menschen, die sich rund um die Uhr um ein krankes Familienmitglied kümmern. Diese Helfer geben physisch, wie emotional, sehr viel von sich selbst, sie hören Menschen zu, die oft große Schmerzen haben und bedürftig sind. Das ist mit der Zeit ziemlich deprimierend, was oft dazu führt, dass man sich erschöpft, ausgelaugt, ausgebrannt und desillusioniert fühlt, weil jegliche Freude am Dienen verloren gegangen ist. Man fühlt sich frustriert und lustlos, aufgrund der starken Dauerbelastung durch Pflege und Sorge für andere. Vitalität, Lust und Enthusiasmus verschwinden gänzlich. Oft vergessen wir, bei der Arbeit mit anderen, auf unsere eigenen emotionalen und körperlichen Grenzen zu achten, was uns unmittelbar Energie kostet, da wir uns zu sehr mit den anderen verbinden und die Probleme des Gegenübers auf uns ungehindert einwirken können. Vor allem dann, wenn man vielleicht sogar die Verantwortung für den zu Pflegenden trägt und Entscheidungen über seine Gesundheit und sein Wohlergehen zu treffen hat, führt dies zu Ermüdung und Erschöpfung.  

Alpine Mint Bush wirkt hier wie eine Verjüngungskur, sie schützt uns davor unsere Grenzen zu überschreiten, damit wir nicht in einem Burnout landen. Sie schenkt uns neuen Enthusiasmus, hilft unsere verlorenen Kräfte wieder zu revitalisieren und schützt uns vor weiterer Erschöpfung. Die Blüte stärkt die Lebensenergie und erweckt wieder die Freude an der Arbeit. Menschen, die ihre Angehörigen pflegen, fühlen sich oft gefangen, wie in der Falle - Alpine Mint Bush bringt den notwendigen Antrieb wieder, sowie die Freude am Dienen und das Mitgefühl. Ebenso hilft sie Pflegern und Heilern ihre eigenen Angelegenheit von denen ihrer Anvertrauten trennen zu können, um gut und wirkungsvoll arbeiten zu können.

Diese Bushblütenessenz eignet sich auch hervorragend zur Prävention, sprich man kann sie einnehmen, bevor sich noch körperliche Anzeichen der Erschöpfung zeigen, bzw. wenn die ersten Hinweise eines mentalen, oder emotionalen Burnouts auftreten. Zusammen mit den Blüten Flannel Flower und Fringed Violet ist Alpine Mint Bush die perfekte Bushblütenmischung für Pfleger, Helfer und Heiler. Diese Mischung schützt vor Energieverlusten, lässt uns Grenzen setzen und bringt uns bessere Gesundheit, sowie größere Vitalität.

Manchmal kann die Einnahme von Alpine Mint Bush auch für eine größere Veränderung im Leben verantwortlich sein, da man sich auf seine ursprünglichen Wünsche rückbesinnt, bzw. erkennt, welche Ziele man eigentlich verfolgen möchte.

Diese Bushblüte eignet sich auch hervorragend zur Unterstützung junger Mütter, die sich ununterbrochen um ihre Babys kümmern müssen und dadurch emotional, wie mental schwach und völlig erschöpft sind.

Alpine Mint Bush wirkt lindern bei Depressionen, Energiemangel und nervlicher Erschöpfung, außerdem hat sie eine positive Wirkung auf unser Herz und unterstützt uns in der Rekonvaleszenz.

hilft bei... geistiger, emotionaler Erschöpfung und Übermüdung; Überbeanspruchung; Last der Verantwortung; Gefahr eines Burnouts; mentale oder emotionale Verausgabung, Mangel an Freude; Last der Verantwortung für Menschen, die sich um andere Menschen kümmern; Helfersyndrom; Depression / Verzweiflung / Frustration / Niedergeschlagenheit / Stress aufgrund einer pflegenden Aufgabe; mangelndem Mitgefühl; Mangel an Lebensenergie

Positive Wirkung:

  • Revitalisierung

  • Freude

  • Erneuerung

  • Energie

  • gesunde Abgrenzung, bei sich bleiben können

  • Vitalität

  • Freude an neuen Aufgaben und Herausforderungen

  • Enthusiasmus

 

Text: Sabine Miksu
Lust auf eine Beratung? Schau rein unter www.sidea.at ...

[Quelle: ua. Ian White - Australische Bushblütenessenzen; Heilen mit Australischen Bush Flower Essenzen]

Home Lichtbote

Archiv Bushblüten