Ausgabe 52 / März 2012

Die Heilgeheimnisse der Jahrhunderte

Die 12 Geisteskräfte des Menschen
Lesen Sie hier mehr über die 12 Geisteskräfte! / Lesen Sie hier mehr über die 5.Geisteskraft: Die Heilfähigkeit der KRAFT !

 

6. Kraft: Vorstellungskraft

„Wenn du einmal das Ergebnis gesehen hast, das du zu erreichen wünschst, so hast du bereits in einen Weg eingewilligt, der dich zu diesem Ergebnis führen wird.“
[Arzt Thomas Troward]

Die Vorstellung gehört zu den schöpferischsten Geisteskräften, die der Mensch hat. Mit Hilfe der Einbildungskraft sind wir unaufhörlich schöpferisch tätig. Dadurch, dass wir aus freien Stücken die Vorstellung auf das lenken, was wir wünschen, können wir damit beginnen, die Gesundheit und jede Phase des Lebens umzugestalten. Wer sich die Gesundheit in allen Zellen bildlich vorstellen kann, der siegt.

Der Sitz dieser Kraft liegt im Vorderhirn. Das ist das Arbeitsfeld für drei eng miteinander verbundene Geisteskräfte: Vorstellung, Verstehen und der Wille.

 

 

Zwischen den Augen befinden sich das ganglionisch Nervenzentrum, das , wenn es absichtlich angeregt wird, die Vorstellungskraft in Bewegung setzt. Durch diese starke Geisteskraft können Sie Bilder von Dingen entwerfen, die konkret oder abstrakt sein können.

Das Hirnanhangsdrüsenzentrum ist das Zentrum der Geisteskraft der Vorstellung. Die Vorstellung ist eine der stärksten Geisteskräfte, und ihre Anwendung beeinflusst dauernd Geist und Körper. Sich Heilung bildlich vorzustellen, gehört zu den wissenschaftlichsten und praktischsten Wegen, um sie zu verwirklichen.

Ein großes Erfolgsgeheimnis besteht darin, eine Sache in der Vorstellung durchzuführen, anstatt sie willentlich zu erzwingen. Wenn Auge und Vorstellungskraft genau auf Gesundheit eingestellt sind, werden die menschlichen Körperkräfte erhöht. Sobald die natürlichen Kräfte aufwärts steigen, bewegen sie sich mit großer Energie und Kraft.

Durch eine entschiedene Vorstellung von Gesundheit, beleben Sie Ihre Energien und Kräfte. Dadurch wird aus einer vagen Zukunftshoffnung rasch Gesundheit.Was man sich vorstellt erhält man.

Wir arbeiten mit einem Geistesgesetz, das immer wirkt. Vage Hoffnungen und unbestimmte Ziele können den Geist, der den Körper regiert, nicht überzeugen. Aber klar geschnittene Bilder Ihres Gesundheitszieles drängen Geist und Körper zum Heilungswerk.

Genießen Sie täglich liebende Aufmerksamkeit über Ihre Wunschvorstellungen. Das stetige daran arbeiten, ist das Geheimnis sichtbarer Erfolge.

Praktische Bespiele:

Alles was sie sich vorstellen können!!!

Einfach üben, das macht Spaß!

 

Wenn Sie Interesse und Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an die Autorin. 

 

Text: Elisabeth Franziska Schanik
Praxisgemeinschaft Weyringergasse 10/15, 1040 Wien
www.aura-reading.at

 

Home Lichtbote