Ausgabe 58 / September 2012

Die Heilgeheimnisse der Jahrhunderte

Die 12 Geisteskräfte des Menschen
Lesen Sie hier mehr über die 12 Geisteskräfte! / Lesen Sie hier mehr über die 11.Geisteskraft: Ausscheidung !

 

12. Die Geisteskraft des Lebens

Die Geisteskraft des Lebens liegt in den Geschlechtsorganen.

Wenn sie jemals daran zweifelten, das Ewiges Leben eine Geisteskraft ist, sprechen sie nur das Wort „Leben“ und wiederholen sie es immer wieder. Sie werden eine neue Lebenswoge in sich aufwallen fühlen.

Wenn sie sich müde oder abgearbeitet oder entmutigt fühlen ist der richtige Augenblick, die Geisteskraft des Lebens in sich aufzurufen. Durch die Kraft der Gedanken können sie unbegrenzt Energie aufbringen und freisetzen. Sie ist in den Atomen ihres Körpers verankert und ruft erstaunliche Reaktionen hervor. Wenn sie „ Leben“ bejahen, rühren sie eine ungeheure Energie in ihrem Körper auf und versetzen sie in Tätigkeit. Sie arbeiten dann mit einer allmächtigen atomaren Energie denn sie sind ein aus Atomen bestehendes Lebewesen.

Sie beschleunigen Leben in seiner Tätigkeit, wenn sie eindringlich Leben denken. Wenn sie über Energie, Kraft und Stärke sprechen, veranlassen sie die Lebenssäfte durch ihr ganzes Wesen zu fließen.

 

 


Emotionale Konflikte erzeugen sogenannte unheilbare Krankheiten in den Geschlechtsorganen .Wenn dieser Konflikt geklärt wird , ist auch die entsprechende Krankheit behoben. Unreinheit im Geist wirkt sich als Unreinheit im Körper , meist in den Geschlechtsorganen aus.

In den chinesischen Lehren gibt es eine uralte Weisheit, wonach sich die Lebenskraft des Menschen, wenn sie behütet wird, in eine feinere Seelen- und Körperessenz verwandelt. Bessere Gesundheit und besseres geistiges Verstehen sind die Folge.Um dieses Vorhaben zu verwirklichen, sollten sie über das Wort „Leben „ nachdenken. Wenn sie das tun, wird die Lebenskraft in die geschlechtlichen Funktionen gehoben und als belebende Kraft an alle Glieder des Körpers und der Seele verteilt.

Wenn die Lebenskraft durch das Rückenmark emporsteigt, ergießt sie sich über Tausende von Verteilernerven vom Rückenmark zu jedem Organ des Körpers.

 Heilende Affirmationen:
 

Leben! Leben! Leben! Nichts kann den göttlichen Plan stören, du lebst!

Ich bin das Leben.

Ich bin mit erfrischendem Leben ausgestattet.

Ich liebe das Leben, das Leben liebt mich.

Ich bin erfüllt mit purer Lebensenergie.

Das Leben fließt leicht und locker.

Ich übergebe der göttlichen Quelle mein Leben. Ich bin völlig frei und gesund.

Du und ich sind eins, wir Leben.

Ich vergebe mir wenn ich jemals gegen das Leben gehandelt habe.

Jetzt nehme ich mein Leben voll und ganz an.

Das Leben ist eine Gnade, ich will es achten.

Der Friede des Christus –Geistes ist über dich ausgegossen. Du hast Frieden in Geist und Körper.

Leben bekräftigt meinen Geist, fließt durch meine Adern, durchdringt meine Schleimhäute, Nerven , Muskeln und Zellen.

Meine Augen leuchten, meine Haut glüht und mein ganzer Körper strahlt vor Gesundheit.

Ich will vollkommen gesund und glücklich leben.

Das Leben ist heilig.

 Viel Vergnügen!

 

Wenn Sie Interesse und Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an die Autorin. 

 

Text: Elisabeth Franziska Schanik
Praxisgemeinschaft Weyringergasse 10/15, 1040 Wien
www.aura-reading.at

Home Lichtbote